Um Ihnen beim Besuch von Websites mehr Komfort anbieten zu können, verwenden die meisten Seiten Cookies. Dies ist eine praktische Technik zur Sammlung von Informationen. Websites sind dadurch einfacher zu nutzen. Cookies sorgen beispielsweise dafür, dass Sie auf einer Website angemeldet bleiben oder dass Ihre Einstellungen wie Standort und Sprache erhalten bleiben. Beim Online-Einkauf wird Ihr digitaler Wareneinkauf gespeichert. Website-Besitzer können mithilfe von Cookies sehen, wie oft ihre Websites – und welche Seiten – von Besuchern angesehen werden. Des Weiteren ermöglichen manche Cookies, die Erfassung des Surfverhaltens. Dadurch erhalten Website und Werbende Informationen über Ihre Vorlieben, sodass sie relevantere Anzeigen platzieren können. Dank Cookies wurden diese so weit wie möglich Ihren eigenen Interessen angepasst.

Cookies werden auf Ihrem Computer gespeichert und können jederzeit gelöscht werden. Bedenken Sie jedoch, dass Sie nach dem Löschen der Cookies auf manchen Websites erneut Ihre Vorlieben einstellen und sich erneut anmelden müssen.

Der Gebrauch von Cookies ist sicher. E-Mail- und Telemarketingaktionen sind nicht die Folge von Cookies. Cookies speichern nämlich Ihre E-Mail-Adresse oder Telefonnummer nicht und mithilfe von Cookies wird kein auf eine Person zu schließendes Profil aufgebaut.

Darum können wir beim Anbieten unserer Dienstleistungen Cookies verwenden. Ein Cookie ist eine kleine Datei, die Ihr Computer empfängt, wenn Sie unsere Websites besuchen. Es gibt verschiedene Cookie-Arten:

  • Funktions-Cookies

Manche Cookies sind für einen reibungslosen Betrieb der Website unverzichtbar. Ohne diese Cookies funktionieren die Website (oder Teile davon) nicht. Funktions-Cookies dürfen ohne Ihre Zustimmung platziert werden.

  • Google Analytics

Wir verwenden Cookies, um Webstatistiken (Google Analytics) zu erstellen. Dies umfasst u. a. Informationen darüber, wie viele Besucher die Websites hat, welche Seiten sich diese Besucher ansehen, woher sie kommen und was sie anklicken, welcher Browser und welche Bildschirmauflösung verwendet werden. Diese Informationen werden nicht auf einen individuellen Besucher zurückgeführt. Analytics Cookies dürfen ohne vorherige Zustimmung platziert werden.

  • Soziale Medien

In den Websites können Funktionen von AddThis integriert sein, um Bilder oder Seiten in den Sozialen Medien wie Facebook, Twitter, Instagram teilen zu können. Diese Funktionen funktionieren über einen Code, der von AddThis stammt. Über diesen Code werden Cookies platziert. Wir haben keinen Einfluss auf diese Cookies. Siehe für weitere Informationen www.addthis.com/privacy.

  • Blockieren von Cookies

Die meisten Internetbrowser können so eingestellt werden, dass Cookies nicht akzeptiert werden oder dass man informiert wird, wenn man einen Cookie empfängt. Berücksichtigen Sie, dass bestimmte Teile der Website nicht oder nicht optimal funktionieren, wenn Sie Cookies blockieren. Die Art und Weise, in der Sie Cookies deaktivieren können, variiert je nach Browser.

  • Späteres Löschen von Cookies

Nach dem Besuch der Website können Sie sich dafür entscheiden, die Cookies von Ihrem Computer zu löschen. Wie sie dies tun können, variiert je nach Browser.

Umgang mit Websites von Dritten

Diese Datenschutzerklärung gilt nur für diese Website. Also nicht für Websites von Dritten, die mit dieser Seite verlinkt sind, denn wir können Ihnen nicht garantieren, dass andere Website zuverlässig und sicher mit Ihren Daten umgehen. Bitte informieren Sie sich auf den Websites von Dritten über deren Datenschutzerklärung und den Umgang mit Ihren Daten. (privacy statement)

Datenschutz

Die Gemeinde Hoorn und das Westfriesische Museum legen viel Wert auf den Schutz Ihrer Daten. Gelegentlich benötigen wir Ihre Daten, um unsere Aufgaben durchführen zu können. Beispielsweise bei der Reservierung einer Veranstaltung.

Zustimmung

Wir verwenden Ihre Daten nur, wenn dies auf gesetzlicher oder vertraglicher Basis notwendig ist oder wenn Sie uns mit einer Frage kontaktieren. Wir verwenden Ihre Daten nicht zu anderen Zwecken, es sei denn Sie haben Ihre Zustimmung dazu erteilt. Die Zustimmung können Sie jederzeit widerrufen. Wir sorgen für eine angemessene Sicherung Ihrer Daten. Ihre Daten werden nicht länger als erlaubt gespeichert.

Welche personenbezogenen Daten benutzen wir?

Wir benutzen nur Daten, die zur Ausführung unserer Aufgabe notwendig sind. Oft handelt es sich dabei um Namen, Adresse, Telefonnummer oder die E-Mail-Adresse.
Wir speichern Ihre Daten im System, das wir zur Ausführung einer Aufgabe benutzen. Dass wir über Ihre Daten verfügen, bedeutet nicht, dass sie für jedermann einsehbar sind. Ihre personenbezogenen Daten werden nur von Mitarbeitern verwendet, die sie zur Ausführung einer Aufgabe benötigen.

Externe Parteien

  • Gelegentlich schalten wir andere Organisationen ein, um eine Aufgabe oder einen Teil davon für uns auszuführen. Dann kann es vorkommen, dass diese Organisation Ihre personenbezogenen Daten benutzt. Mit diesen Organisationen haben wir Vereinbarungen in Bezug auf die Sicherheit und Geheimhaltung geschlossen.
  • Gelegentlich sind wir gesetzlich verpflichtet, Ihre Daten anderen Organisationen mitzuteilen, beispielsweise bei einer strafrechtlichen Untersuchung.
  • Wir teilen Ihre Daten nur mit Ihrer Zustimmung mit anderen Parteien. Die Zustimmung können Sie jederzeit widerrufen.
  • Ihre personenbezogenen Daten werden nicht verkauft oder vermietet.

Einsicht oder Anpassung Ihrer eigenen Daten

Möchten Sie wissen, welche Informationen wir speichern? Sie können einen Antrag auf Einsicht in Ihre Daten, Ergänzung oder Änderung Ihrer Daten stellen, wenn diese nicht korrekt sind, oder einen Antrag auf Datenschutz oder Löschung. Sie können anfragen, welche Ihrer Daten wir benutzen und zu welchem Zweck.

Nicht einverstanden?

Sie sind mit den Daten, die wir von Ihnen gespeichert haben, mit der Art und Weise, wie wir Sie erhalten haben oder wie wir mit Ihren Daten umgehen nicht einverstanden? Dann nehmen Sie per E-Mail oder Telefon (+31 (0) 229 280028) Kontakt mit uns auf. Wir stehen Ihnen gern für ein Gespräch zur Verfügung. Sollten Sie Ihre Beschwerde nicht mündlich besprechen wollen, können Sie auch eine schriftliche Beschwerde bei uns einreichen.

Beschwerde

Sie haben auch die Möglichkeit, eine Beschwerde bei der Datenschutzbehörde einzureichen. Dies ist die nationale Aufsichtsinstanz für die Einhaltung der gesetzlichen Vorschriften zum Schutz personenbezogener Daten.

Gesetzliche Vorschriften

Bei der Nutzung Ihrer Daten halten sich alle Mitarbeiter der Gemeinde Hoorn an das Datenschutzgesetz. Ab dem 25. Mai 2018 ist die europäische Datenschutz-Grundverordnung in Kraft getreten. Weitere Informationen zu dieser Verordnung finden Sie auf der Website der Datenschutzbehörde.